Akupunktur

Bei der Akupunktur wird versucht durch das Einstechen einer Nadel in genau definierte Punkte ein therapeutisches Ergebnis zu erzielen.

Die Akupunktur kann nicht reparieren, was bereits zerstört ist, sie kann aber Schmerzen, die durch Erkrankungen oder Zerstörungen ausgelöst werden, verringern.

Die Schwerpunkte meiner Praxis für den Einsatz der Akupunktur sind folgende:

  • Akupunktur bei Rückenschmerzen
  • Akupunktur bei Knieschmerzen, insbesondere bei Arthrose des Kniegelenkes
  • Akupunktur bei Schulterschmerzen
  • Akupunktur bei Ellenbogenschmerzen (z.B. Tennisarm)
  • Akupunktur bei Schlafstörungen
  • Akupunktur bei Heuschnupfen
  • Akupunktur bei Dysmenorrhoe (Schmerzen im Zusammenhang mit der weiblichen Periodenblutung)

 

Kosten der Akupunktur

  • Eine Akupunkturbehandlung wird nach Ziffer 269a GOÄ berechnet und kostet 46,92 €

Für gesetzlich versicherte Patienten werden die Kosten der Akupunktur bei bestimmten Erkrankungen von den Krankenkassen übernommen:

  • Schmerzen bei Arthrose des Kniegelenkes (länger als 6 Monate) – Kassenleistung
  • Rückenschmerzen der LWS (unterer Rücken) länger als 6 Monate - Kassenleistung

Internist. Praxis Stephan Fischer-Wasels

Löwengasse 27L
60385 Frankfurt am Main
Bornheim